Weiterbildung zur/m Jungenarbeiter_in geht in die vierte Runde

Am 15. April 2013 startet die LAGJ in Kooperation mit weiteren Träger_innen eine berufsbegleitende und zertifizierte Weiterbildung zur/m Jungenarbeiter_in. Die aus sieben zwei- bis dreitägigen Modulen bestehende Fortbildung findet bereits zum vierten Mal statt und wendet sich an Mitarbeiter_innen aus Jugendhilfe, Jugendarbeit und Schule. Zum ersten Mal ist diese Fortbildung für alle Interessierten unabhängig vom Geschlecht geöffnet. Nähere Informationen über Ablauf, Inhalte und Referent_innen können dem beigefügten Flyer entnommen werden. Ein Exposé der Veranstaltung kann auf Anfrage versendet werden.