VIII. Weiterbildung zum Jungenarbeiter* gestartet

Am 10.10. 2019 begann der achte Durchgang unserer erfolgreichen und bundesweit anerkannten Qualifizierungsreihe mit 7 Modulen (15 Tage innerhalb eines Jahres), die eine fachliche Lücke der geschlechterbewussten Sozialarbeit schließt. 13 Fachkräfte aus ganz Baden-Württemberg und darüber hinaus begannen die aktuelle Weiterbildung. Damit hat die LAGJ BW unter der pädagogischen Leitung von Kai Kabs-Ballbach und Armin Krohe-Amann in den vergangenen 10 Jahren bereits über 100 Fachkräfte zum Jungenarbeiter* qualifiziert.           [Flyer WBJA]