Soziale Jungs

Das Paritätische Bildungswerk Bundesverband e.V. in Frankfurt am Main hat das Projekt „Soziale Jungs“ initiiert, bei dem Jungen im Alter von 14- 16 Jahren einen Einblick in soziale Arbeitsfelder erlangen. Das Projekt setzt bei einem freiwilligen Engagement der Jungen an. Den Freiwilligendienst leisten die Jungen in einer sozialen Einrichtung (Kita, Altenpflege usw.) i.d.R. an einem Nachmittag in der Woche ab.
Sie werden hierbei von ehrenamtlichen MentorInnen begleitet. Der Dienst geht ca. 1. Schuljahr. Die Jungen haben die Möglichkeit, in sozialen Arbeitsbereiche Erfahrungen zu sammeln. Sie bekommen eine Aufwandsentschädigung und erhalten am Ende ihres Engagements ein Zertifikat und einen Eintrag ins Zeugnis.

Die vier Hauptziele des Projektes „Soziale Jungs“ sind:

* Freiwilliges soziales Engagement von Jungen fördern
* Einblicke in die unterschiedlichen sozialen Arbeitsbereiche erlangen
* Integration von Jungen mit Migrationshintergrund
* Förderung ihrer sozialen Kompetenzen

Die Transferagentur ist auf der Suche nach möglichen Kooperationspartnern die das Projekt vor Ort installieren. Weitere Informationen: www.freiwilligendienst-jungs.de oder unter „Soziale Jungs“ http://www.sozialejungs.de/