Neuauflage der praxiserprobten Fortbildung HERZKLOPFEN. Beziehungen ohne Gewalt

Die Tübinger Fachstellen TIMA e.V. und PfunzKerle e.V., Mitglied der LAG Jungenarbeit, haben im Rahmen eines EHerzklopfenU-Projektes ein geschlechtersensibles Konzept zur Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen entwickelt, das an der Lebenswelt jugendlicher Jungen und Mädchen ansetzt. Die Fortbildung für pädagogische Fachkräfte aus Schule, Schulsozialarbeit, Beratungsstellen, Jugendhilfe und Jugendarbeit, Frauen- und Kinderschutzarbeit wird in drei zeitlich getrennten Blöcken von je drei Tagen ab Oktober 2016 in Tübingen neu aufgelegt.

[Flyer]