Mitglieder der LAG Jungenarbeit wählen neuen Vorstand

Auf ihrer Mitgliederversammlung wählten die 19 anwesenden Delegierten der LAG J einen neuen Vorstand. Einstimmig wiedergewählt wurde Kai-Kabs Ballbach, Paritätisches Jugendwerk BW e.V.. Ebenso einstimmig wurde Armin Krohe-Amann, Pfunzkerle e.V. Tübingen in den Vorstand gewählt. Die LAG J freut sich über die Bereitschaft der beiden kompetenten Fachmänner der Jungenarbeit, das Amt des Vorstands für die nächsten zwei Jahre zu übernehmen. Unser langjähriger Vorstand, Rainer Oberländer, evangelisches Jugendwerk (ejw) hatte nach mehreren Amtsperioden nicht mehr für den Vorstand kandidiert, da sich seine berufliche Situation verändert hat.