Mach mal Lauter! Folge 002 Jungenarbeit als fachliche Begleitung für Jungen* bei der Vielfalt ihrer Beziehungsgestaltung zwischen Gewalt, Gefühl und Gelingen

 
Play/Pause Episode
00:00 / 45 Min
Rewind 30 Seconds
1X

Folge 002: Zu Gast sind  Pfunzkerle e.V. , Tübingen.

Triggerwarnung: Sexualisierte Gewalt in Beziehungen

Pfunzkerle e.V. sind als Tübinger Fachstelle für Jungen- und Männerarbeit weithin bekannt. Geschäftsführer Armin Krohe-Amann und Steven Keßler, Fachkraft für Jungenarbeit, durchforsten den Wald männlicher* Beziehungsgestaltung, von Respekt, über Grenzüberschreitungen und Gewalt bis zu Scham, Anerkennung von Verletzungen und dem Wahrnehmen wesentlicher Bedürfnisse. Mit einem breiten Portfolio an Angeboten, etwa Sozialtrainings in Kindergärten und Schulen und dem langjährigen Projekt „Herzklopfen – Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen“ unterstützen die Fachkräfte bei Pfunzkerle e.V. Jungen* und junge* Männern* dabei, ins (mit-)fühlende Handeln zu kommen. Sie geben praktische Einblicke in ihre Arbeit, bei der Jungen* lernen, zu geschlechterreflektierten emanzipierten Männern* zu werden. Dabei werden auch tabuisierte Themen wie die sexualisierte Gewalt gegen Jungen* zur Sprache gebracht.