LAG Jungenarbeit schließt die dritte Fortbildung zum Jungenarbeiter erfolgreich ab

Am vergangenen Dienstag (11.06.2013) war es soweit: 15 TeilnehmeCanon11062013 411r der Fortbildung zum Jungenarbeiter, die aus sieben zwei- bis dreitägigen Modulen besteht, erhielten am vergangenen Dienstag (11.06.2013) in Gültstein ihre Zertifikate. Zum feierlichen Abschluss der einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung kamen Irma Wijnvoord (KVJS), Jürgen Dorn, (Akademie der Jugendarbeit BW) und Lothar Wegner (Aktion Jugendschutz) als Vertreter_innen der Trägerorganisationen nach Gültstein, um zu gratulieren.

[ Weitere Informationen ]