Angebote im Projekt FiBiP

ONLINE-SEMINARE & FACHTAGE

Kostenfreie Angebote im Rahmen des Projektes FiBIP mit freundlicher Förderung des Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg für Mitarbeiter*innen in Institutionen der Eingliederungshilfe oder Kinder- und Jugendhilfe:

Thema: „Sexuelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“

Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“

AUSGEBUCHT – KEINE ANMELDUNG MÖGLICH

Fachtag J Tag 1 Mittwoch 09. Juni 2021 Thema „Sexuelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag J Tag 2 Freitag 11. Juni 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung K

Fachtag K Tag 1 Mittwoch 23. Juni 2021 Thema „Sexuelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag K Tag 2 Montag 28. Juni 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung L

AUSGEBUCHT – KEINE ANMELDUNG MÖGLICH

Fachtag L Tag 1 Donnerstag 01. Juli 2021 Thema „Sexuelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag L Tag 2 Montag 05. Juli 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung M

Fachtag M Tag 1 Freitag 23. Juli 2021 Thema „Sexuelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag M Tag 2 Montag 26. Juli 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung N

Fachtag N Tag 1 Freitag, 30. Juli 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag N Tag 2 Montag 02. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung O

AUSGEBUCHT – KEINE ANMELDUNG MÖGLICH

Fachtag O Tag 1 Mittwoch 04. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag O Tag 2 Freitag 06. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung P

Fachtag P Tag 1 Montag 09. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag P Tag 2 Mittwoch 11. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

 

Veranstaltung Q

Fachtag Q Tag 1 Dienstag 10. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

Fachtag Q Tag 2 Freitag 13. August 2021 Thema „Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit und der Eingliederungshilfe“ von 10.00 bis 16.00 Uhr

(jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, ab 16.00 Uhr offene individuelle Fragerunde)

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659

………………………………………………………………………………………………………………………………..

Donnerstag, 08. Juli 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr (TN-Begrenzung auf 20 Personen)

FiBIP: Fachtag X „War doch nur Spaß – Umgang mit sexualisierten Grenzverletzungen in der Arbeit mit jugendlichen Straftätern.“ Was tun, nachdem es zu Grenzverletzungen gekommen ist? Wie kann mit Grenzverletzern* pädagogisch gearbeitet werden? Wie können Rückfälle vermieden werden?

Sexualisierte Grenzverletzungen sind meistens Straftatbestände mit schwerwiegenden Folgen für die davon betroffenen Menschen und haben trotz der öffentlichen Diskussion der letzten Jahre nicht im Geringsten an Bedeutung verloren. Ein professioneller Umgang mit den Beschuldigten hilft nicht nur den Betroffenen, vor weiteren sexuellen Übergriffen geschützt zu werden, sondern trägt auch in erheblichen Maße dazu bei, weitere Übergriffe zu verhindern. Frühzeitige, kompetente Interventionen verringern nicht nur nachweislich die Entstehung posttraumatischer Belastungsstörungen bei den Betroffenen, sondern ermöglichen in der Regel den (jugendlichen) „Tätern“ ein Leben ohne weitere Übergriffe.

Mit dieser Infoeinheit wollen wir einen kleinen Einblick geben in die Rückfallprävention und die therapeutisch ausgerichtete Arbeit mit jugendlichen Misshandlern.

Die Referenten und Therapeuten Urban Spöttle-Krust und Dr. Reiner Blinkle geben Einblicke in die pädagogische Arbeit mit grenzverletzenden / übergriffigen Jugendlichen / jungen Erwachsenen
Ein Angebot für Fachkräfte der Jugend(-sozial)arbeit, Behindertenhilfe und stationären Jugendhilfe, Beratungsstellen, Jugendbewährungshilfe sowie Kinder- und Jugendtherapeuten. Für alle Geschlechter. Berufserfahrung wird vorausgesetzt.

Dr. Reiner Blinkle: Gesprächs-, Körper- und Hypnotherapeut, Leiter pädagogisch-psychologischer Fachdienst Mariaberg, Gammertingen, Wissenschaftlicher Beirat der Fachstelle Jungen- und Männerarbeit Tübingen, Pfunzkerle e.V.
Urban Spöttle-Krust: Diplom-Pädagoge; Gestalttherapeut, Leiter der Anlaufstelle gegen sexualisierte Gewalt, Hilfen für Mädchen*, Jungen* und junge Erwachsene, Rems-Murr-Kreis.

ANMELDUNG:

Übersenden Sie bitte Ihre Anmeldung unter Nennung Ihres vollständigen Namens, der Institution, Mailadresse und Telefonnummer für die Sie teilnehmen. Falls Sie mit mehreren Personen an der Veranstaltung teilnehmen, bitte ich Sie die Daten für alle Personen an uns zu übersenden. Wir bestätigen Ihnen die Teilnahme für jede Person schriftlich. Wir bemühen uns im Gegenzug den Teilnehmendenkreis nicht zu groß zu gestalten (ca. 20 Personen). Der Zoomlink und die Teilnahmeunterlagen werden ein bis zwei Tage vor der Veranstaltung an Ihre Mailadresse übersendet.

Anmeldung an: kai.kabs-ballbach@nulllag-jungenarbeit.de, Fon 0160 8441659 oder über den Button Anmeldung

 

Für das Online-Seminar benötigen Sie ein digitales Endgerät mit stabiler Internetverbindung, idealerweise einen PC/Laptop, ausgestattet mit einem Mikrofon und einer Webcam. Wir nutzen die Videokonferenz-Software Zoom.