Archiv für den Monat: Mai 2018

LAGJ begrüßt vier neue Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung 2018

Im Weissenburg Zentrum LSBTTIQ Stuttgart versammelten sich  am 17. Mai 2018, dem internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie, Vorstand, Ausschuss und Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit BW e.V., die insgesamt 18 Institutionen vertraten, zur Jahreshauptversammlung 2018. Dabei konnten 4 neue Mitglieder, der Internationale Bund Baden, der Jungenarbeitskreis der AGJF im Landkreis Karlsruhe, die Abteilung Erziehungshilfen mit ihrem Arbeitskreis Jungenarbeit im Jugendamt der Stadt Stuttgart sowie Kai Berger aus Filderstadt, als Einzelmitglied, aufgenommen werden. Die LAGJ freut sich  über die wachsende Beteiligung und begrüßt die neuen Mitglieder sehr herzlich. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand eine Zukunftswerkstatt der Jungenarbeit statt, bei der sich die 25 Teilnehmer*innen mit der Frage befassten, wohin Jungenarbeit in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche und damit verbundener Herausforderungen steuert.  Dokumentation Zukunftswerkstatt

[Fotostrecke MV]       [Fotostrecke Zukunftswerkstatt]